Freisprechung der Lehrlinge der „Grünen Berufe“ am 9.08.17 mit Zeugnisübergabe in Ezoldshain

Zeugnisübergabe 9.08.17
Gruppenbild E.Z.

Am 9. August 2017 fand die feierliche Zeugnisübergabe an die 26 Absolventen der „Grüne Berufe“ im Kastanienhof Ezoldshain bei Bad Lausick statt.

Im Beisein  des 1.Beigeordneten des Landrates Herrn Gerald Lehne, Frau Kerstin Lässig, Abteilungsleiterin des Sächsischen Landesamtes für Landwirtschaft, Umwelt und Geologie,Vertretern des Beruflichen Schulungszentrum Wurzen und den beiden Vorsitzenden der Bauernverbände des Landkreises Leipzig, Herrn Jürgen Wick und Herrn Gerhard Rößner fand die  Freisprechung der Lehrlinge in den „Grünen Berufen“ statt. Im feierlichen Rahmen konnte Frau Kerstin Orgis , Ausbildungsberaterin des Landkreises,  an  11 Landwirte,3 Tierwirte,2 Landwirtschaftwerker,3 Fachkräfte für Agrarservice,4 Hauswirtschafter/innen sowie 4 hauswirtschaftstechnische Helfer/innen  die Zeugnisse zum Abschluss Ihrer  Ausbildungszeit übergeben. Mit Blumen gesponsort vom Landrat und kleinen Präsenten der Bauernverbände, die auch die Bewirtung der Veranstaltung finanzierten, wurden die frisch gebackenen Jungfacharbeiten ins Arbeisleben entlassen.Besonders hervorgehoben wurde die besten Jungfacharbeiter/Jungfacharbeiterinnen mit den besten Leistungen in Ihrer Ausbildungsrichtung, das sind:

  • Eric Wilke  als  Fachkraft Agrarservice
  • Johann Ratai  als Fachkraft Agrarservice
  • Zsuzsa Sarkösi als  Hauswirtschafterin
  • Moritz Krobitzsch als Landwirt und
  • Melanie Fischer als Tierwirtin/Rinderproduktion.

Glückwünsche überbrachte auch Frau Uhlemann Fachlehrerin am BSZ Wurzen und der Vorsitzende unseres Regionalbauernverbandes Muldental e.V. Jürgen Wick. Die anwesenden Vertreter der Ausbildungsbetriebe und  Eltern können stolz auf eine erfolgreiche 3 -jährige Ausbildung zurück blicken.

Herzlichen Glückwunsch und alles gute im Arbeitsalltag!

E.Z.

You may also like...